EPS und Div von Reckitt Benckiser

  • Kein Fehler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • EPS und Div von Reckitt Benckiser

    Dies ist keine Fehlermeldung, sondern eine Frage zu den Prognose-Daten.
    4-traders.com gibt folgende Werte für 2016 an: EPS 267 PNC und Div 144 PNC.
    Im Speadsheet sind für EPS 2,55 ----was?---- genannt, und für Div 1,33.

    Wie erfolgt die Umrechnung?
    Aus der Kurzzusammenfassung von Karl Napf unterstelle ich eigentlich die Bilanzwährung =GBP; falsch?

    Danke
    efuzzy
  • Alle Daten für Titel im Hamsterrad-Spreadsheet sind in ihrer Bilanzierungswährung erfasst (die Kurse der Heimatbörse werden dorthin umgerechnet, falls erforderlich).

    Die Analystenschätzungen für Reckitt Benckiser (in GBP) sind im Februar 2016 deutlich erhöht worden; das Spreadsheet ist an dieser Stelle ggf. nicht auf dem neuesten Stand.

    Zu Reckitt Benckiser ist aber anzumerken, dass die Bewertung der Aktie über das Hamsterrad-Verfahren (und jedes ähnlich gelagerte) momentan kaum funktionieren kann.
    Reckitt Benckiser hat 2014 seine Pharma-Tochter Indivior separat an die Börse gebracht. Diese hatte in den Jahren zuvor einen nicht zu vernachlässigenden, aber rückläufigen Anteil zum Gewinn des Konzerns beigetragen, und zwar mit einem einzigen Medikament, dessen Patent bereits 2009 ausgelaufen war.
    Dadurch, dass Reckitt Benckiser dieses "sinkende Schiff" abgespalten hat, kann das verbleibende (und nun möglicherweise schneller wachsende) Unternehmen vom Markt mit einem KGV in ähnlicher Höhe wie Beiersdorf oder L'Oreal bewertet werden, was vor dem Spin-Off nicht der Fall war. Die Aktie wird also im Hamsterrad-Modell bei einem Vergleich mit dem historischen Mittelwert sehr teuer aussehen.