Hamsterrad-Sheet mit mehr als 103 Aktien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hamsterrad-Sheet mit mehr als 103 Aktien

    Vermutlich eine total banale Frage, wenn man sich mit Excel gut auskennt. Ich bin leider der totale Excel-Noob.

    Gibt es irgendeinen Trick, wie ich die Zeilenbegrenzung bei den Formeln automatisch erhöhen kann? Es steht ja meistens eine Zahl von 103 oder 105 in den Formeln und wie ich gerade rausgefunden habe, scheinen die Berechnungen deswegen ab dem 103. Titel nicht mehr zu funktionieren. Also muss ich jetzt wirklich in jeder Spalte und jeden Blatt die Zahl erhöhen oder geht das einfacher?
  • Wenn Du auf einem Blatt eine Zeile markierst, diese kopierst und wieder einfügst sollten alle Formeln und Formatierungen automatisch übernommen werden. Alle SVERWEISE die auf dieses Blatt verweisen sollten sich ebenfalls automatisch erweitern.
    Wichtig ist, daß Du weder die erste noch die letzte Zeile als Kopiervorlage nimmst und auch die Zeilen nicht am Anfang oder Ende der Liste einfügst.
    So kannst Du die Liste Tabellenblatt für Tabellenblatt vergrößern.

    Bei einem gerade durchgeführten Schnelltest konnte ich bei der Methode kein Fehlverhalten feststellen.
  • Beir mir funktioniert es so nicht.
    In den SVerweis steht immer ein "R$103" durch das "$" ändert sich der Wert nicht. (z.B. Spalte G).

    Ich würde einfach in einer Spalte in der Mitte (z.B. 80) das "$" vor der 103 entfernen und die Spalte an der unteren rechten Ecke nach unten ziehen (der Cursor wird zu einem schwarzen Kreuz).
    So wird das 103 mit jeder Zeile die man es nach unten zieht um 1 erhöht.

    Wenn man ganz unten ist, das "$" wieder rein, und und die ganze Zeile bis nach ganz oben ziehen. So sind alle Spalten auf den hohen Wert geändert.

    Ich hoffe mal, es ist so Verständlich. Ist schwer zu erklären.

    Ich kann das auch gerne einmal für alle Felder machen und dir schicken Hamster...
  • Du hast es leider nicht dazu geschrieben - aber ich vermute aufgrund der Werte und Spalten Du hast auf der Bewertungsseite eine Zeile eingefügt und keine Veränderung bei den Formeln festgestellt?
    Das wäre ein völlig normales Verhalten - zumindest wenn Du nur auf diesem Blatt die Anzahl der Zeilen erhöhst.

    Die SVERWEISE nehmen Bezug auf andere Blätter - die Formeln ändern sich daher erst, wenn Du die referenzierten Blätter erweiterst. In der Spalte G (KGV+360d) erhöht sich die Zahl daher nur dann von 103 auf 104, wenn Du auf dem Blatt "KGV" eine Zeile einfügst, denn auf diesen Bereich bezieht sich die Formel.

    Und das funktioniert - zumindest bei mir...
  • sumka schrieb:

    Habe angst wenn ich da was lösche das was nicht mehr funktierniert

    Auf dem Blatt "Bewertung" sind nur "Wertpapier", "ISIN", "Notiz" und "KGV Bewertung" zur Änderung vorgesehen - alle anderen Werte werden berechnet bzw. von anderen Blättern übernommen.
    Auf allen anderen Blättern sind Berechnungsfelder dunkelgrau eingefärbt (d. h. nicht anzupassen), wohingegen weiß / gelb / hellgrau / lila / rot zur Befüllung bzw. Aktualisierung durch den Nutzer vorgesehen sind (siehe Handbuch Seite 6).

    Darüber hinaus sind in der Liste bereits 36 Leerzeilen enthalten, in die Du eigene Unternehmen eintragen kannst. Diese Zeilen sind auch ein guter Orientierungspunkt, welche Zellen man ändern kann / sollte und welche nicht ;)