Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 79.

  • Mein Depot vs ETF

    finisher - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von efuzzy: „Die Komponente „preiswert“ verwendet einen Zielwert von 18 für das KGV, das nach Wert der Robustheit modifiziert wird; ich habe schon experimentiert, diesen durch den jeweiligen hist. Mittelwert zu ersetzen. “ Wie ich Karl Napf verstanden habe, soll die 18 generell gelten und drückt eine Angst vor zu hohen KGVs aus. Gleichzeitig ist diese Formel noch mit der Robustheit verknüpft. D.h. je weiter das Forward-KGV über 18 steht, desto mehr Punkteabzug bekommt eine Aktie. Bei einer…

  • Mein Depot vs ETF

    finisher - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von efuzzy: „Mein Kommentar: Mit Interesse habe ich diesen Beitrag gelesen, bestärkt er doch meine Zweifel an der kategorischen Orientierung „ Möglichst das kleinste KGV“. Die praktische Umsetzung habe ich jedoch immer noch nicht kapiert. Mein Problem: Was ist wirklich mit „relativer KGV-Bewertung“ gemeint? Relativ zum historischen Mittelwert des Marktes( z.B. Watchliste ( 70 Aktien)) oder der betreffenden Aktie. “ In einem Bewertungsmodell muss man ja irgendwie einen Wert festlegen, ab wa…

  • Mein Depot vs ETF

    finisher - - Off Topic

    Beitrag

    Ganz nett erklärt: youtube.com/watch?v=vV8lC7kbdS4

  • Danke für das Update.

  • Mein Depot vs ETF

    finisher - - Off Topic

    Beitrag

    Als Ende 2018 meine Jahresperformance negativ war, habe ich auch überlegt, warum der ganze Aufwand und nicht einfach ETFs kaufen. Zumindest einen Teil z.B. 50% meines Aktienanteils in ETFs, den Rest in Einzelaktien. Inzwischen habe ich das aber wieder verworfen, weil ich meinen Bewertungsansatz etwas modifiziert habe (mehr dazu unten) und fühle mich damit wieder ziemlich wohl. Der richtige Anlagestil ist eine höchst individuelle Sache und sollte auf jeden persönlich zugeschnitten sein. Ich habe …

  • Mein Depot vs ETF

    finisher - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von efuzzy: „und ich eigentlich für Aktien zu alt bin. “ Es gibt kein zu alt für Aktien. Die Frau hat mit 60 angefangen: youtube.com/watch?v=ZCGcr_XGk24

  • Sodexo S.A. / FR0000121220

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    Außerdem sieht es so aus, als müsste das 2018e-EPS von 4-traders bereinigt werden, weil die Analysten wohl das Reported EPS benutzen. Im 2018-Halbjahresbericht gibt es ein Basic Underlying EPS von 2,67€ (Seite 11) was von der Bereinigung unseren Regeln nahe kommt und deshalb benutzt werden kann. Die Basic Earnings per Share sind €2,51. Die Differenz zwischen 2,67 und 2,51 sind 0,16. Somit müssen zum 2018e-EPS 0,16€ addiert werden. 2018e + 0,16

  • Sodexo S.A. / FR0000121220

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    Nachtrag für das Bilanzjahr 2017: 2017: 4,85 € => 5,52 € Earnings per share (basic) before non-recurring items, net of tax

  • Link-Sammlung

    finisher - - Bibliothek

    Beitrag

    Damit es nicht untergeht, das Video von Rapid, wie man neue Titel einträgt: Hamsterrad Depot Diskussion

  • Hamsterrad Depot Diskussion

    finisher - - Depotvorstellungen

    Beitrag

    Zitat von efuzzy: „Kann man nicht die Aktienanzahl aus der Beziehung NetIncome/EPS ableiten? Im Prinzip ja, aber die Zahlen weichen zum Teil deutlich von der mir im Augenblick bekannten einzigen Quelle "ariva" deulich ab. Was ist der Hintergrund? “ Benutzt Du vielleicht ein bereinigtes EPS? Dann musst Du den Nettogewinn genauso bereinigen, damit die Aktienanzahl stimmt.

  • Kimberly-Clark Corp. / US4943681035

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    Ich sehe gerade hier fehlt noch die Bereinigung des 2017er Ergebnisses. 2017: EPS reported $6,40 => $6,23 _______________ EPS non-GAAP (U.S. Tax Reform Related Matters)

  • Kimberly-Clark Corp. / US4943681035

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    Kimberly-Clark Q1-2018 Bericht $577 Mio. Restructing Charges, $428 Mio. after tax / 352,6 Mio. Aktien = $1,214 per share $82 Mio. tax reform related / 352,6 Mio. Aktien = $0,233 per share $1,214 + $0,233 = $1,447 Zum 2018e EPS auf 4-traders müssen $1,447 addiert werden.

  • Microsoft / US5949181045

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    Das war eine einmalige Abschreibung wegen im Ausland geparktem Geld, welche sich in den nächsten Jahren nicht wiederholt. Genau so etwas wollen wir bereinigen. In diesem FAZ-Artikel wird es erläutert.

  • Microsoft / US5949181045

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    Microsoft weist im Q2-2018 Bericht $ 1,78 pro Aktie als "Netcharge related to the TCJA" aus. Dieser Wert muss zum EPS2018e auf 4-traders addiert werden, damit das KGV 2018e nicht nach oben verzerrt wird. EPS2018e => EPS2018e + $1,78

  • Walt Disney / US2546871060

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    Laut dem Q1-2018 Bericht hat Disney $1,6 Mrd. Steuergutschrift aufgrund der Steuerreform verbucht: thewaltdisneycompany.com/walt-…ter-earnings-fiscal-2018/ "$1.6 billion one-time net tax benefit associated with new U.S. federal income tax legislation (Tax Act)" Bei dem 2018e-EPS Wert von 4-traders müssen deshalb $1,058 ($1600 Mio. / 1512 Mio. Aktien) abgezogen werden, sonst wird das Forward-KGV durch die Steuerreform zu sehr nach unten verzerrt.

  • Google A / US38259P5089

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    EPS 2017: $18,00 + $3,349 + $14,191 => $35,54 EU-Strafe: $2736 Mio -15% Steuern = $2326 Mio./ 694,6 Mio. Aktien = $3,349 Impact of the Tax Act: $9857 Mio. / 694,6 Mio. Aktien = $14,191 Q4-2017 Report

  • Nachdem durch den Verkauf von Covestro, der Gewinn von Bayer in Zukunft niedriger zu erwarten ist und der USD über 10% abgewertet hat, habe ich obige Rechnung mit den neuen EPS-Schätzungen von Bayer und Monsanto durchgeführt. Nettogewinn Bayer 2018e: 4860 Mio € Nettogewinn Monsanto 2018e: $ 2 513 Mio = 2094 Mio. € (bei USD 1,20) Summe: 6954 € Bayer will $19 Mrd. durch neue Aktien finanzieren. Das sind derzeit 15,83 Mrd. €. 15,83€ / 98 € = 166,6 Mio Aktien (Annahme Ausgabekurs neue Aktien 10% unt…

  • Fresenius / DE0005785604

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    Ich habe mal nach dem obigen Vorbild die Tabelle mit den aktuellen Zahlen fortgeführt. Die 2017e Werte habe ich selbst geschätzt, mit dem 2017-Q4, welches ich aus den Durchschnittswerten von 2017-Q1- 2017-Q3 berechnet habe. Link zur vollen Größe.community.hamsterrad-system.de…39743e37e50037c78ddd71542 community.hamsterrad-system.de…39743e37e50037c78ddd71542 Ich habe hier noch ein Video gefunden, welches ganz gut erklärt, was beim Kabi-Segment los ist. Allerdings benutzt er die täuschenden Zahlen…

  • Google A / US38259P5089

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    2,42 Mrd. € EU-Strafe Aus dem 2017-Q2 Report: Zitat: „The EC fine On June 27, 2017, the EC announced its decision that certain actions taken by Google regarding its display and ranking of shopping search results and ads infringed European competition law. The EC decision imposes a €2.42 billion (approximately $2.74 billion) fine, which we accrued in the second quarter of 2017. The fine is included in “accrued expense and other current liabilities” on our Consolidated Balance Sheet. “ Auf 4-trade…

  • Oracle Corporation / US68389X1054

    finisher - - Einzelwerte

    Beitrag

    Zitat von WB1893: „Oracle veröffentlicht ebenfalls in seinen 8-K Reports non-GAAP Ergebnisse. Ich habe diese ebenfalls um "Amortizations of intangibles" bereingt. Dank an User "Bereinigung" für die Unterstützung und den Hinweis, dass man bei Oracle besser die GAAP Ergebnisse verwendet, da diese bereits "sauber" genug sind. “ Das 2017 Ergebnis von Oracle ist da. Q4-2017 8-K Report: sec.gov/Archives/edgar/data/13…7209415/d383506dex991.htm Also sollte man einfach das GAAP 2017 EPS von $2,21 verwend…