Hamsterrad Aktienbewertungssystem

Bewertung von Unternehmen nach fundamentalen Kriterien

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Letzte Aktivitäten

  • efuzzy -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Depot vs ETF verfasst.

    Beitrag
    Hallo, eine erste Sortierung zeigte folgende Aktien mit Gier- bereinigten Performace über 4%, also k * NOVO NORDISK * ALPHABET(A) * Johnson & Johnson * BLACKROCK * Emerson Electric * 3M * Oracle * Unilever * CVS Health *…
  • efuzzy -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Depot vs ETF verfasst.

    Beitrag
    Zitat von finisher: „Zitat von efuzzy: „Mein Kommentar: Mit Interesse habe ich diesen Beitrag gelesen, bestärkt er doch meine Zweifel an der kategorischen Orientierung „ Möglichst das kleinste KGV“. Die praktische Umsetzung habe ich jedoch immer noch
  • Juanito -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Depot vs ETF verfasst.

    Beitrag
    Gibt es eigentlich irgendwo noch eine Übersicht, wo die Werte laufend aktualisiert wurden oder wurde das Projekt gänzlich eingestellt?
  • finisher -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Depot vs ETF verfasst.

    Beitrag
    Zitat von efuzzy: „Die Komponente „preiswert“ verwendet einen Zielwert von 18 für das KGV, das nach Wert der Robustheit modifiziert wird; ich habe schon experimentiert, diesen durch den jeweiligen hist. Mittelwert zu ersetzen. “ Wie ich Karl…
  • finisher -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Depot vs ETF verfasst.

    Beitrag
    Zitat von efuzzy: „Mein Kommentar: Mit Interesse habe ich diesen Beitrag gelesen, bestärkt er doch meine Zweifel an der kategorischen Orientierung „ Möglichst das kleinste KGV“. Die praktische Umsetzung habe ich jedoch immer noch nicht kapiert. Mein…
  • efuzzy -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Depot vs ETF verfasst.

    Beitrag
    Zitat von finisher: „ “ Auszug aus Beitrag finisher am 30. Mai 2019 Als Ende 2018 meine Jahresperformance negativ war, habe ich auch überlegt, warum der ganze Aufwand und nicht einfach ETFs kaufen. Zumindest einen Teil z.B. 50% meines Aktienanteils